Was ist der EMOTION CODE?   

Der EMOTION CODE ist eine verblüffend einfache Methode zur Erlösung emotionaler Altlasten und wurde von Dr. Bradley Nelson (USA) in mehr als 20-jähriger Praxisarbeit entwickelt.

Er dient dazu, emotionalen Ballast, den wir oft unwissentlich mit uns herumtragen, zu identifizieren und sanft und behutsam zu entfernen.

Fast jeder Mensch hat gewisse schmerzhafte Ereignisse erlebt. (Traumatische) Ereignisse, Erfahrungen, Situationen, Umstände aus der Vergangenheit, deren Emotionen nicht verarbeitet werden konnten, werden im Körper in Form von Blockaden „eingelagert bzw. eingeschlossen.“  Jede eingeschlossene Emotion ist eine solche Blockade und wird im Unterbewusstsein gespeichert. Diese nicht verarbeiteten Emotionen können Jahrzehnte später die Ursache von körperlichen oder emotionalen Schwierigkeiten in unserem Leben sein und das Gleichgewicht und den Energiefluss unseres Organismus empfindlich stören. Dies kann sich sowohl körperlich in Form von Krankheiten zeigen, aber durchaus auch in Form von nicht befriedigenden Beziehungen, psychischen Probleme oder Einschränkungen aller Art.

Die gute Nachricht ist, dass sie ganz einfach mithilfe des EMOTION CODES aufgespürt, aufgelöst und entfernt werden können.

Eingeschlossene Emotionen zu lösen bringt sehr viel Erleichterung und positive Veränderungen für Körper, Geist und Seele.

Bahnbrechend war auch Dr. Brads Entdeckung der „Herzwand“, eine Ansammlung eingeschlossener Emotionen, die uns in Zeiten besonderer Herausforderungen vor weiteren Verletzungen schützen soll. Gleichzeitig hindert uns diese Mauer natürlich auch daran, Gefühlen Ausdruck zu geben oder zu empfangen. Die schrittweise Entfernung der eingeschlossenen Emotionen der Herzwand bringt uns wieder in Kontakt mit uns selbst und anderen. Ein wahrer Segen!

Vorgeburtliche und geerbte Emotionen können sich ebenfalls hinderlich auf unser Leben auswirken und deren Erkennen und Erlösen kann uns auf tiefster Ebene wahrlich befreien und offener, freudiger, lebendiger, gesünder und erfolgreicher werden lassen.

Bei einer EMOTION CODE Sitzung (persönlich, über Skype oder als Fernanwendung) erfolgt das Aufspüren der eingeschlossenen Emotionen mittels kinesiologischen Muskeltests. Der Körper gibt preis, was im Unterbewusstsein gespeichert ist. Die eingeschlossenen Emotionen werden dann anschließend durch eine spezifische Magnetanwendung sanft und behutsam gelöst.

Mehr Information über den EMOTION CODE gibt’s in dem ins Deutsche übersetzten Buch „Der Emotionscode“ von Dr. Bradley Nelson oder Sie besuchen die englischen Websites Dr.BradleyNelson.com 

 

DISCLAIMER:

Suchen Sie einen Arzt auf, wenn dies erforderlich ist. Eine Emotion Code Behandlung ist kein Ersatz für einen Arztbesuch. Sie stellt eine wunderbare ergänzende Möglichkeit dar mit dem Ziel die Selbstheilungskräfte zu aktivieren, sodass Körper, Geist und Seele wieder in ihren natürlichen gesunden Urzustand kommen können. 


Webdesign & Programming by DIX web.solutions