Wo hilft THE JOURNEY™?


Zehntausende Menschen weltweit haben sich mit THE JOURNEY™ erfolgreich von folgenden Zuständen befreien können: Nervosität, Depressionen, sexuelle Blockaden, geringem Selbstwert, Eifersucht, Trauer, Wut, Suchtverhalten, chronischen Schmerzen und viele andere physische Krankheiten wie z.B. Asthma, Migräne, Magengeschwüren, Tumoren, Karzinomen und vielem mehr. 

Ein großer Teil unserer Persönlichkeit wird durch Erfahrungen in der Kindheit geprägt. Während unseres Lebens ziehen wir dann Erlebnisse an, die unser vor langer Zeit geprägtes Selbstbild bestätigen. Außerdem reagieren wir ganz automatisch auf gewisse Stimuli, auch wenn diese Reaktion vieleicht schon vor 40 Jahren emotional begründet wurde und in der Jetztzeit nicht mehr wirklich angebracht ist.

Mit THE JOURNEY™ können Sie alte negative Verhaltensmuster erkennen und erlösen. Sobald Sie mal zum Ursprung, zum Kern, Ihres Problems vorgedrungen sind, ermöglicht THE JOURNEY™ Prozess Heilung und Auflösung auf Zellebene. Diese Befreiung von altem Ballast erlaubt Ihnen dann, Ihr wahres Wesen zu erkennen und Ihr höchstes Potential zu leben. Heilung auf allen Ebenen erfolgt automatisch und natürlich, ohne dass Sie irgendetwas tun müssen - so natürlich wie Ihr Haar wächst, ihr Herz schlägt und ihre Augen strahlen.

Manchmal tritt Heilung spontan ein. Es gibt Menschen, die nach einem einzigen Journey-Prozess keine Schmerzmittel, Antidepressiva oder Schlafpulver mehr brauchen. Andere fühlen sich unmittelbar viel stärker und gekräftigt. Typisch jedoch benötigt Zellheilung ein wenig Zeit. Wie lange steht in direktem Zusammenhang mit der Geschwindigkeit der Zellerneuerung in den verschiedenen Teilen unseres Körpers.

In Fällen von schwerer Erkrankung wie z.B. bei Krebs ist es empfehlenswert eine Serie von vielleicht 4-6 Journeys innerhalb relativ kurzer Zeit anzusetzen, sodass alle Aspekte der Problematik, die zur Krankheit geführt haben, erforscht und aufgelöst werden können.


Webdesign & Programming by DIX web.solutions